Events & Projekte

NEUE ZEICHEN – COMICS IN BERLIN

Events & Projekte

Ausstellung "Comics aus Berlin" in Angoulême

Zum ersten Mal in der Geschichte des Comicfestivals in Angoulême waren Berliner ZeichnerInnen auf einem eigenen Stand vertreten. Neben international erfolgreichen Künstlern wie Atak oder Ulli Lust präsentierte der Stand im Zelt „Le Nouveau Monde“ auch die Comics von weniger bekannten Zeichner_innen der deutschen Hauptstadt wie Paula Bulling, Tim Dinter, Aisha Franz, Sophia Martineck, Mawil, Felix Pestemer, Kai Pfeiffer oder Susanne Buddenberg und Thomas Henseler. Mehr zur Ausstellung in Angoulême hier...

Comic Wettbewerb

2012 rief das ilb wieder zu nicht-literarischen Wettbewerben auf. Unter dem Motto "Europe Now" wurden Fotos und Comics gesucht, die die (bzw. eine) Wirklichkeit Europas, vielleicht gar den Zustand Europas, wie er sich den Künstlern darstellt, künstlerisch auf den Punkt bringen. Eine Auswahl der Einsendungen wurde während der zwölf Festivaltage im Haus der Berliner Festspiele ausgestellt. Mehr zum Comic Wettbewerb und den Teilnehmern hier...

Deutscher Comic Verein in Helsinki

Vom 5. bis zum 7. September 2014 fand das 29. Helsinki Comics Festival (Sarjakuvafestivaalit) in der finnischen Hauptstadt statt. Das größte Comic-Festival Skandinaviens bot einen konzentrierten Überblick über das sehr abwechslungsreiche Schaffen der finnischen Szene. Die beiden Hauptthemen in diesem Jahr waren: Deutsche Comics beziehungsweise deutschsprachige Comics und Queer Comics. Beide Schwerpunkte wurden durch eine Reihe von Ausstellungen und Podiumsveranstaltungen dem Publikum vorgestellt.

Mehr zum Comic Festival in Helsinki hier...

 

Copyright © 2016 All Rights Reserved